Flyer und Broschüren

Hier finden Sie unsere aktuellen Flyer, Broschüren und weitere Publikationen zum Download.

Unsere Flyer und Broschüren gibt es auch in analoger Form. Auf Anfrage können sie in unserem Hospizbüro abgeholt oder von uns versendet werden. Wenn Sie Interesse an unseren Flyern haben, kontaktieren Sie uns gerne.

Hauptflyer

Unser Hauptflyer

Wir begleiten Leben
– weil das Sterben zum Leben gehört.

In unserem Hauptflyer finden Sie unsere Kontaktdaten und alle Angebote unseres Dienstes in einer kurzen Übersicht.

TrauerCafé

Treffpunkt für Trauernde

– Ein offenes Angebot für alle Menschen

Der Treffpunkt für Trauernde ist ein Ort, an dem Sie sich mit erfahrenen Trauerbegleiter*innen und anderen Betroffenen über Ihre Trauer austauschen können.

Jeden 1. und 3. Freitag im Monat
16:00 bis 17:30 Uhr in unserem NetzwerkCafé

Vorbereitungskurs

Mitreisen zum Ende des Lebens

Schwerkranke und Sterbende brauchen Begleitung

Sie trauen sich zu, auf eine Reise zu gehen, auf der Sie viel Unbekanntes erwartet? Sie wollen sich auf den Weg zu der wahrscheinlich spannendsten Reise Ihres Lebens machen? In Ihrem Reisegepäck befinden sich Mitgefühl, Aufmerksamkeit und Verlässlichkeit. Vor Reiseantritt packen wir gemeinsam die Koffer in einer gründlichen Ausbildung.

Denn Sie begleiten Schwerkranke, Sterbende und Trauernde sowie ihre An- und Zugehörigen zu Hause, im Krankenhaus und im Pflegeheim. Eine Herausforderung, die besondere Menschen verlangt.

Mutig geworden? Dann melden Sie sich bei uns.

Broschüren

Broschüre: Die letzten Tage und Stunden

– Eine Hilfe zur Begleitung in der Zeit des Sterbens

Mit dieser Broschüre möchten wir Angehörigen die Möglichkeit geben, sich in Ruhe über die Zeit des Sterbens und den damit verbundenen Veränderungen zu informieren.
(Die beste Patientenbroschüre 2014 . Wettbewerb des Vereins Patienten- und Familienedukation e.V.)

Film

»Tage mit Goldrand« –
ein Film von Martin Buchholz

Ausführliche Informationen über den Film finden Sie hier:
 Tage mit Goldrand

Informationen über den Autor:
 Martin Buchholz

»Das ist jetzt der berühmte Tag mit Goldrand«, sagte Frau Libbert lachend, wenn Herr Buchholz mal wieder überraschend in ihrer Tür stand. Fünf Jahre lang hat der Dokumentarfilmer und Grimmepreisträger Martin Buchholz die pensionierte Sekretärin Edith Libbert durch ihren späten Lebensabend begleitet und sie 22 Mal mit der Kamera besucht – im Seniorenpflegezentrum in Wuppertal-Elberfeld.

»Man kann sich schon wohl fühlen hier. Man wird ja auch im Alter bescheidener in seinen Erwartungen. Aber das lernen Sie noch! So weit sind Sie noch nicht!« Mehr als ein Jahrhundert Leben, von der ersten Liebe bis zum letzten Abschied – über all das plaudert Frau Libbert so unbefangen mit dem Reporter, als habe sie die laufende Kamera längst vergessen. In diesem außergewöhnlich intimen Film wird auch der Umgang mit dem Sterben zu einer Liebeserklärung an das Leben.

Erstausstrahlung innerhalb der ARD-Themenwoche: »Leben mit dem Tod«, am Sonntag den 18. November 2012

Kontakt / Anfahrt

Kontakt / Anfahrt

Hospizdienst »Die Pusteblume«

Hospizbüro & NetzwerkCafé
Blankstraße 41 · 42119 Wuppertal
  0202 4305124
  hospizdienst@diakonie-wuppertal.de

Postanschrift:

Blankstraße 5 · 42119 Wuppertal


  Hier finden Sie uns

Kalender / Veranstaltungen